Schleh, seit 1927 bereit.

 

Wir sind stolz darauf die A. Schleh AG in der vierten Familiengeneration leiten zu dürfen. Unsere Firma ist regional verankert und hat viele langjährige Mitarbeiter, welche teils sogar die Ausbildung bei uns absolviert haben. Die Ausbildung der Lehrlinge ist uns wichtig, sowie auch die Zufriedenheit der Mitarbeiter. Mit diesem Grundstein können wir Ihnen aus langjähriger Erfahrung Qualität bieten.

 

Gusti und Rolf Schleh

XXXX     

     

August Schleh I von Basel hatte eine Ausbildung als Ornamentenspengler absolviert und war mit seinen jungen 23 Jahren auf Wanderschaft gezogen innerhalb Europa. Er arbeitete in Dresden, Paris und Wien.

1927

 

August Schleh I kaufte in Wetzikon an der Bahnhofstrasse 202 eine Liegenschaft und gründete eine Ein-Mann-Spenglerei mit einem Eisenwarenladen. Er führte den Betrieb zusammen mit seiner Frau. Sein Sohn August Schleh II, geboren 1910, trat als erster Lehrling ins Geschäft ein.

1938

 

August Schleh II schloss die Höhere Fachprüfung ab und erhielt das Diplom Spenglermeister.

1945

 

Nach dem Tod seines Vaters übernahm August Schleh II die Firma.

1960

 

Das Firmengebäude an der Bahnhofstrasse 202 in Wetzikon wurde abgerissen und durch einen Neubau ersetzt.

1968

 

August Schleh III hatte erfolgeich die Ausbildung als eidg. dipl. Sanitärmeister abgeschlossen und übernahm den Bereich Sanitär.

1975

 

August Schleh II wurde pensioniert und übergab August Schleh III die ganze Leitung der Firma mit 5 Angestellten.

1980

 

August Schleh III gründete mit seiner Frau Heidi die Aktiengesellschaft A. Schleh AG.

1983

 

Der erste Sohn von August Schleh III, August Schleh IV, trat in die Firma ein und arbeitete zunächst als Monteur im elterlichen Betrieb. 1992 schloss er erfolgreich die Ausbildung zum eidg. dipl. Sanitärmeister ab.

1987

 

Der zweite Sohn, Rolf Schleh, liess sich als Monteur im elterlichen Betrieb anstellen. 1996 schloss er erfolgreich die Ausbildung zum eidg. dipl. Sanitärmeister ab.

1994

 

Neubau und Umzug an die Motorenstrasse 53, Wetzikon. 14 Mitarbeiter freuten sich auf einen modernen Arbeitsplatz.

2003

 

Die Brüder August Schleh IV und Rolf Schleh übernahmen zusammen die Firmenleitung.